Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 11. Dezember 2015

Der Zauber des ersten Schnees


   


Titel: Der Zauber des ersten Schnees                                               
Autor: Michelle Schrenk
Verlag: Canim Verlag
Seiten: 133
ASIN: B018BAONCG
Cover-, Klappentext- und Zitatrecht: Michelle Schrenk, Canim Verlag


"Was würdest du dir wünschen, wenn jetzt der erste Schnee des Jahres vom Himmel fällt?"
Über dreißig Jahre ist es her, doch Elli hat diesen Satz nie vergessen.
Er ist der Schlüssel zu einem Geheimnis, das sie seit Ewigkeiten in ihrem Herzen trägt.
Als der erste Schnee des Jahres vom Himmel fällt, ist es an der Zeit, ihre Tochter Anna einzuweihen und ihr die Geschichte von ihrer großen Liebe Leo zu erzählen.
Denn Anna hat den Glauben an sich und ihre Träume aufgegeben.
Doch Elli weiß: Solange es Liebe gibt, wird es auch Zauber und Wunder geben.
Sie selbst hat solch ein Wunder erlebt, und das hat ihr Leben für immer verändert.


Der Zauber des ersten Schnees ist eine winterliche Kurzgeschichte von Michelle Schrenk. Die Geschichte ist im Präsens und aus der Ich-Perspektive geschrieben.

In der Geschichte erlebt man die Abenteuer mit der "Hauptprotagonistin", falls man sie so nennen kann - die Schneekugel. Sie spielt eine wichtige Rolle und man erfährt, was die Kugel im Laufe der Zeit erlebt. Dabei hat auch die Besitzerin Elli eine große Bedeutung. Der Leser erfährt, wie die Schneekugel den Weg zu Elli gefunden hat und Elli erzählt, was die Kugel mit ihrer ersten großen Liebe Leo zu tun hat.

Elli ist eine sehr sympathische Frau. Ich konnte mich super in Elli hinein versetzen und fühlte mit ihr. Michelle Schrenk hat es geschafft, Elli sehr real und einfühlsam darzustellen.

Michelle hat in diese Kurzgeschichte viel Liebe und Spannung eingebaut. Durch den leichten Schreibstil liest sich ihr Buch weg wie nichts und man kann das Buch eigentlich nicht aus der Hand legen, da man unbedingt wissen möchte, ob Ellis erste Liebe mit Leo ein Happy End findet.

Leo ist ein warmherziger Protagonist. Er kümmert sich liebevoll um seine Elli und man kann sich in seinen Augen verlieren. Der perfekte Mann also :)

Nur wäre es keine richtige Geschichte, wenn es nicht das eine oder andere Hindernis gäbe. Um herauszufinden, wie die Geschichte mit Elli und Leo ausgeht, müsst ihr das Buch allerdings selbst lesen.


Der Zauber des ersten Schnees ist eine winterliche Kurzgeschichte von Michelle Schrenk. Sie ist locker und aus der Sicht von Elli geschrieben. Bei der winterlichen Kurzgeschichte handelt es sich um einen Liebesroman, bei dem es jedoch nicht an Spannung fehlt. Die Geschichte ist perfekt für einen gemütlichen Abend eingekuschelt in eine Decke am Kamin. Ich kann sie daher nur empfehlen.