Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 1. November 2013

Das Geheimnis von Ella und Micha


   


Titel: Das Geheimnis von Ella & Micha
http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Das-Geheimnis-von-Ella-und-Micha-Ella-und-Micha-1-Roman/Jessica-Sorensen/e452926.rhd 
Originaltitel: The Secret of Ella and Micha, Book 1                                 

Autor: Jessica Sorensen                                                             Übersetzer: Sabine Schilasky
Verlag: Heyne Verlag
Seiten: 288 
ISBN: 978-3453417724

  •          
 

Cover-, Klappentext- und Zitatrecht: Heyne Verlag

"Ella liebt Micha, und Micha liebt Ella – es könnte so einfach sein. Doch Ella will mit ihrem alten Leben, das es nicht immer gut mit ihr gemeint hat, endlich abschließen. Sie zieht in eine andere Stadt, beginnt mit dem College und will alles vergessen. Vor allem auch Micha. Doch die Vergangenheit lässt sie nicht los, und ihre Gefühle sind stärker als jede Vernunft …"


"Das Geheimnis von Ella & Micha" ist der erste Band einer Dilogie der Autorin Jessica Sorensen. Erzählt wird die Handlung abwechselnd aus Ella´s und Micha´s Perspektive. Hierdurch kommen die zwiegespaltenen Gefühle und Zerrissenheit der Protagonisten sehr gut zum Ausdruck.

Der erste Satz: "Ob ich fliegen kann?" 

leitet die Geschichte ein und gibt dem Leser einen Einblick, was 8 Monate vor der eigentlichen Handlung passiert ist.

 
Der Haupterzählstrang beginnt aus Ella´s Sicht. Man erfährt, was diese während der letzten 8 Monaten getan hat doch genauere Hintergründe, warum sie diesen Weg gegangen ist, bleiben verborgen.
Schnell wird klar, dass sie eine Fassade erschaffen und sich selbst verleugnet hat. Dies begreift auch Micha sofort. Doch wird es ihm gelingen, die alte Ella an die Oberfläche zurückzuholen und die errichtete Fassade bröckeln zu lassen?

Was ich als sehr spannend empfand, waren die zwei Gesichter von Ella nach und nach kennenlernen zu dürfen und zu einem Gesamtbild zusammenzusetzen. Auf der einen Seite die ruhige, zurückhaltende Studentin, welche während der Collegezeit allen etwas vorgespielt hat und auf der anderen Seite dieser wilde, abenteuerlustige Freigeist, welcher sich nach und nach zurück an die Oberfläche zu kämpfen versucht. Durch Lila, Ella´s Zimmergenossin, kommt dieser ziemlich krasse Gegensatz noch einmal verstärkt zum Ausdruck.

"Natürlich will er mein altes Ich herauskitzeln, und ich möchte ihm nachgeben, nur für ein paar Studen meine inneren Fesseln ablegen"
Zitat S. 119 aus Das Geheimnis von Ella & Micha
Micha ist gewiss kein unbeschriebenes Blatt. Er liebt es, Partys zu feiern, an seinem Auto herumzuschrauben, Autorennen zu fahren und ist Solomusiker. Seit Ella´s verschwinden, hat er sich zurückgezogen und vor allem seine Musik vernachlässigt. Doch mit deren Auftauchen, lebt er wieder voll auf. Er will für sie da sein, sie wieder "zurückholen" und davon überzeugen, dass er und sie einfach zusammengehören. Doch zunächst muss er lernen, mit der merkwürdigen Situation und der "neuen" Ella umzugehen - ohne sie durch sein Verhalten in die Flucht zu schlagen.
"Aber dies hier ist irgendwie anders, heftiger und realer. Mir kommt es vor, als würde er mir sein Herz vor die Füße werfen, und so war er früher nie. Jedenfalls nicht bei mir"
Zitat s. 87 aus Das Geheimnis von Ella & Micha

Dass Ella & Micha sich voneinander angezogen fühlen, spürt auch deren Umfeld sofort. Ella kann nich verbergen, dass sie auf andere Mädchen eifersüchtig ist, was Micha freudig zur Kenntnis nimmt.
Doch ich möchte auch hervorheben, dass das Hauptaugenmerk nicht nur auf der Beziehung zueinander liegt. Kaputte Familienverhältnisse, ein traumatisches Erlebnis sowie der Wunsch alles Vergangene hinter sich zu lassen, spielen eine zentrale und wichtige Rolle. Hat man in anderen Romanen oft den männlichen Protagonisten, welcher mit Problemen und hieraus resultierenden Selbstzweifeln kämpft, hat die Autorin in diesem Roman diese Rolle der weiblichen Protagonistin zugeschrieben. Dass auch Micha mit einem Kapitel seiner Vergangenheit konfrontiert wird, wirft diesen ebenfalls aus der Bahn.

Kann es so jemals ein Happy End für beide geben?

Eine wichtige Rolle nehmen in diesem Band die Nebenprotagonisten Lila und Ethan ein. Durch sie wird die Zeit der Trennung und wie sich die Hauptprotagonisten während dieser Zeit gequält haben noch einmal besonders hervorgehoben werden. Ich hoffe sehr, dass man von diesen auch im 2. Band noch einiges zu lesen bekommt.


"Das Geheimnis um Ella & Micha" ist ein flüssig und leicht zu lesender Roman. Der Wunsch, überstürzt zu verschwinden und alles hinter sich zu lassen, sowie die greifbare Anziehungskraft der Protagonisten hat mich das Buch am Stück verschlingen lassen. Dass Liebesromane einem gewissen Schema F folgen, lässt sich auch hier nicht unbedingt abstreiten. Dennoch hat mich dieses Buch gefesselt, gerade weil es hier um wesentlich mehr, als um den Punkt "kommen sie zusammen oder nicht" geht.   
Da es sich um eine Dilogie handelt, hatte ich mit einem fiesen Cliffhanger gerechnet und war sehr erfreut, dass dem nicht so ist. Es gibt hier und da noch offene Handlungsstränge, weshalb ich sehr gespannt auf den 2. Band warte!

Eine schöne Liebesgeschichte, welche verdeutlicht, wie wichtig Vertrauen zueinander ist und dass man, egal wie sehr man es sich auch wünscht, nicht vor seinen Problemen davonlaufen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen