Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 9. August 2013

Crossfire - Erfüllung Band 3


Titel: Crossfire - Erfüllung                                                       

Autor:
Sylvia Day
Originaltitel: Entwined With You
Übersetzer:  Jens Plassmann Nicole Hölsken
Erscheinungsdatum:
8. Juli 2013
ISBN:
978-3453545601
Verlag:
Heyne Verlag

Bestellen beim Bücherwurm Nürnberg -> hier                                                                       
 

Cover-, Klappentext- und Zitatrecht: Heyne Verlag


"Wie ein Blitz, der die Finsternis erhellt, trat Gideon Cross in mein Leben …
Er war attraktiv und charismatisch, kompliziert und leidenschaftlich. Zu diesem Mann fühlte ich mich hingezogen wie zu nichts und niemandem je zuvor. Ich ersehnte seine Berührung wie eine Droge, obwohl ich ahnte, dass sie schmerzen würde. Mühelos legte er die Brüche in meinem Innern offen, denn auch ihn verfolgten Dämonen. Und so waren wir Spiegel, die einander reflektierten - unsere innersten Welten, unsere Begierden … Die Fesseln seiner Liebe verwandelten mich, und ich hoffte, unsere erlittenen Qualen würden uns nicht auseinanderreißen."

Nachdem ich die ersten beiden Bände regelrecht verschlungen habe, war ich natürlich sehr neugierig auf den 3. (und wie ich bei Beenden des zweiten Bandes noch dachte) letzten Band um Gideon und Eva.

Über den Twitteraccount der Autorin wurde ich darauf gestoßen, dass nach diesem Band definitiv noch nicht schluss sein wird und man noch mehr über die beiden vielschichtigen Charaktere erfahren darf. Die Freude war natürlich sehr groß, zählen die beiden definitiv zu meinen Liebslingscharakteren. Doch hinzu gesellten sich auch Zweifel. Kann eine auf vormals drei Bände ausgelegte Reihe dem hohen Standard gerecht werden?

Den ersten Satz des Klappentextes würde ich so auf jeden Fall unterschreiben. Als bekennender Gideon Cross Fan kann ich gar nicht anders, als in seiner Geschichte versinken. Doch meine vermuteten Zweifel wurden auch etwas bewahrheitet.

Der dritte Band steht seinen Vorgängern in seinem Schreibstil und den Charakteren gewiss in nichts nach. Und doch fand ich den Handlungsstrang stellenweise etwas in die Länge gezogen. Während noch offene Handlungsstränge aufgelöst wurden, wurden neue geschaffen, welche die Spannung erhöhen sollten. Doch irgendwie wollte dies bei mir nicht so ganz fruchten.

Was mir in diesem Band besonders aufgefallen ist, sind die vielen erotischen Szenen. Natürlich ist Crossfire auch ein erotischer Roman. Doch bisher wurden diese passend und wohlportioniert in den Handlungsstrang integriert. In diesem Band hatte ich das Gefühl, dass diese als kleine Lückenfüller dienen, um die Handlung länger erscheinen zu lassen. Von Abwechslungsreichtum konnte ich, für meinen Geschmack, nicht viel erkennen.

Die Charaktere haben an ihrer Vielschichtigkeit nicht viel verloren. Gideon versprüht weiterhin seinen Charme gepaart mit Unnahbarkeit, welche Eva in ihren Bann gezogen hat. Auch in diesem Band hütet er so einige Geheimnisse, welche er nicht nur Eva vorenthält, sondern somit auch dem Leser.

Die Nebencharaktere wie beispielsweise Cary, Eva´s sowie Gideons Exfreund/in aber auch Evas Eltern haben weiterhin ihren festen Platz in der Handlung.
Was mir an Eva nicht so ganz gefallen hat, waren die vielen Geheimnisse, welche sie vor ihren Freunden hütet. Dies geht meiner Meinung nach ziemlich konform mit den Geheimnissen, welche Gideon vor ihr hat, nur dass sie es ihm stets übel nimmt.

Da man als Leser einen wesentlich deutlicheren Blick auf sie als auf Gideon werfen darf, ist es natürlich Gideon, welcher sowohl mit seinen Geheimnissen als auch mit seiner Unnahbarkeit und der dann doch wieder aufkeimenden Sympathie punkten und der gesamten Handlung einen gewissen Pepp verleiht.


Crossfire - Erfüllung entsprach leider nicht so ganz dem, was ich eigentlich erwartet hatte. Während die Charaktere ihrem Vorgänger in nichts nachstehen, lässt doch die Handlung (für meinen Geschmack) etwas zu wünschen übrig. Ich bin wirklich sehr gespannt, mit welchen Handlungssträngen die Autorin die beiden noch angedachten Bände füllen möchte, um dem bisher hohen Niveau gerecht zu werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen