Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Rückblick: Frankfurter Buchmesse 2012 - Tag 3


Heute möchte ich euch von meinem letzten Tag auf der Buchmesse berichten =)

Da Cat einen Termin hatte, mussten wir nach einer viel zu kurzen Nacht, erneut ziemlich früh aufstehen. Dementsprechend müde waren wir auch.
Von C.M. Singer und Anne abgeholt, ging es auf direktem Wege zur Buchmesse. Dort angekommen gab es zunächst einmal ein Foto mit C.M. Singer und mir
Ich glaube man sieht mir ein bisschen an, wie kaputt ich bin =(
Danach gab es erst einmal Mittagessen und Frühstück in einem.
Nachdem wir in Ruhe gegessen hatten, ging es in die Halle zurück, direkt zum Arena Stand. Die Masse an Besuchern hatte sich an diesem Tag für meinen Geschmack deutlich gesteigert gehabt. Am Arena Stand angekommen, warteten wir zunächst zusammen mit Cat, welche sich dann mit einer anwesenden Buchhändlerin zusammengetan hat. Da der Live-Talk noch etwas gedauert hat, sind C.M. Singer, Anne und ich noch ein bisschen durch die Gänge geschlendert und seht mal was ich entdeckt habe ^.^
Ich liebe diesen Schauspieler und seine Rolle, deshalb konnte ich nicht widerstehen ein Foto zu knipsen.

Nun mussten wir uns allerdings beeilen, denn es war bereits kurz vor 10 Uhr und eilig gingen wir zum Arena Stand.
Cat saß bereits mit den Hanika Schwestern, einer Dame von der Presse und einer Buchhändlerin in der Lounge in welcher der Live-Talk stattfinden sollte. Es war eine interessante Gesprächsrunde. Ein Thema hat mich besonders nachdenklich gestimmt, weshalb ich zu Hause angekommen gleich die Initiative ergriffen und eine "kleinere" Buchhandlung bei mir angeschrieben habe. Es ging unter anderem darum, dass eine "Zusammenarbeit" zwischen Bloggern und ortsansässige Buchhandlungen vielleicht ebenfalls erstrebenswert wäre. Die Buchhandlung, welche ich mir hierfür ausgesucht habe, ist die Buchhandlung Bücherwurm. Diese veranstalten immer wieder Lesungen, Krimikreistreffen, kreatives Schreiben und Buchvorstellungen.
Außerdem haben sie einen eigenen Onlineshop, über welchen man ebenfalls Bücher bestellen kann. Falls ihr also vorhabt, demnächst Bücher zu bestellen, der Bücherwurm Nürnberg würde sich über eure Bestellung bestimmt freuen ^.^

Nach der Talkrunde habe ich die Gelegenheit am Schopf gepackt und mir eine Autogrammkarte von den Hanika/Spencer - Schwestern geholt.

Danach haben wir uns einen kleinen Markt angesehen und beschlossen nach Hause zu fahren. Ein letztes Foto noch zum Abschluss:

Ich glaube das dürfte alles sagen ;)

Ziemlich erschöpft, mit schmerzendem Rücken aber auch sehr glücklich über die vielen netten Treffen und Kennenlernen, haben wir uns von diesem anstrengenden Buchmessewochenende verabschiedet.
Es war eine wirklich tolle Zeit, welche ich dort verbringen durfte!
Bis bald meine Lieben! <3 br="br">

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen