Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 6. März 2012

... und der Preis ist dein Leben II Ruf der anderen Seite

Autor: C.M. Singer
Taschenbuch: 239 Seiten
Verlag: aavaa Verlag
ISBN-Nr.: 3845900245

*VORSICHT SPOILER falls ihr Band 1 noch nicht gelesen haben solltet*





Kurzbeschreibung:
Wem kannst du vertrauen? Endlich haben Elizabeth und ihre Freunde eine heiße Spur. Alles deutet darauf hin, dass hinter den Morden eine Bruderschaft steckt, deren Wurzeln zu einem längst vergessenen indischen Kult zurückreichen. Doch damit werden sie selbst zu Gejagten, denn diese Schattengesellschaft setzt alles daran, ihr Geheimnis zu wahren und Neugierige von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Als wäre das noch nicht genug, wird Daniel nun bei jedem Sonnenaufgang von einer unsichtbaren Macht fortgezogen, und der Geist kann sich dem nur entziehen, wenn Elizabeth ihn in dieser Welt verankert. Aber dann wird sie entführt, und der nächste Morgen rückt unaufhaltsam näher …

Meine Meinung:
Bei dem Buch "... und der Preis ist dein Leben II Ruf der anderen Seite" handelt es sich um den zweiten Teil der "... und der Preis ist dein Leben" - Reihe der Autorin C.M. Singer.

Liz und Wood folgen einer heißen Spur, was sie zum Ziel eines Angriffs macht, der es in sich hat. Denn sowohl Liz als auch Wood sollen aus dem Weg geräumt werden. Vor allem Liz scheint Danny´s  Mördern ein Dorn im Auge zu sein. Sie wird betäubt und entführt, und als sie wieder zu sich kommt, rückt der Morgen immer näher.. Ihr wird bewusst: Danny weiß nicht, wo sie ist. Wird sie es schaffen, sich vor Sonnenaufgang zu befreien und rechtzeitig zu Danny gelangen? Oder entgleitet er ihr für immer?

Sofort war ich wieder in der Geschichte versunken und ein Weglegen war mir schier unmöglich. Dies lag vorrangig daran, dass der zweite Band direkt an den Vorgänger anschließt und diesem sowohl, was den Schreibstil als auch die Handlung angeht, in nichts nachsteht.  

Erneut ist es der Autorin gelungen, mich mit Liz und Danny mitfiebern und lachen zu lassen. Der sarkastische Humor hat es in sich und konnte mich, speziell bei den dramatischen Stellen, ein klein bisschen über die traurige Handlung hinweg trösten. 

C. M. Singer ist es gelungen, mich mehr als einmal mit dem Fortgang der Handlung zu überraschen, und das Buch so zu schreiben, dass es zwischen den dramatischen, lustigen und romantischen Momenten eine gelungene Mischung gibt. Meine Fingernägel mussten stellenweise sehr stark unter der Lektüre leiden, so sehr hat mich die Handlung mitgerissen. Der Handlungsstrang folgt einem roten Faden, welcher sich konstant durch alle drei Teile zieht.

Der Schwerpunkt in diesem Teil liegt auf der Suche nach Dannys Mördern. Doch auch die Beziehung zwischen den beiden kommt nicht zu kurz. Mein Herz durfte mehr als einmal höher schlagen, denn nun haben Danny und Liz eine Möglichkeit gefunden, sich gegenseitig zu berühren, was zu wunderschönen Herzklopfmomenten führt, auch wenn diese nur kurz währen.

Liz ist mir während diesem Band noch mehr ans Herz gewachsen. Gewisse Situationen haben sie mir noch einen Tick sympathischer gemacht und Danny.. hach jaaaa. Wer ihn im ersten Teil schon geliebt hat, wird dies auch im zweiten Teil tun. Die Charaktere wurden weiter ausgearbeitet, was mir das Gefühl gab, diese persönlich zu kennen und sie während den Ermittlungen zu begleiten.

Neben den bereits bekannten Charakteren wurden neue Personen in die Geschichte eingeführt. Diese sind durchwegs starke und interessante Persönlichkeiten, welche authentisch dargestellt sind.

Das Ende vom zweiten Band hat einen Cliffhanger, welcher mich ohne zu zögern gleich nach dem 3. Band hat greifen lassen. Haltet diesen deshalb auf jeden Fall griffbereit! Denn das Ende hat es in sich!

Mein Fazit:
Ein gelungeneres Debüt könnte man wohl nicht schreiben. Sowohl der Schreibstil als auch die Handlung sind durchdacht, fesselnd und zum dahinschmelzen. C.M. Singer ist es gelungen, mich von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Ich bin begeistert und wer es noch nicht gesehen hat, passend zu den Büchern gibt es ein wunderschönes Schmucklesezeichen von Ela´s Schmuckkästchen.

Von mir gibt es




5 von 5 Bücherjunkies

Kommentare:

  1. Oh, das Lesezeichen ist ja hübsch ... und so passend, mit der Sonne und den Sonnenuntergangsfarben. *schwärm*
    Bei mir lag auch eins von Elas Lesezeichen im zweiten Teil, allerdigs ein anderes Motiv ;)

    Ich kann deine Meinung zum zweiten Teil absolut unterschreiben und ich habe Teil 3 dummerweise noch nicht griffbereit, werde ihn mir aber noch diese Woche besorgen.

    LG fireez

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo fireez,

      ja gell? Meins ist heute angekommen und es ist wirklich wunderschön! =)
      Ich habe auch bereits ein Lesezeichen von Ela gehabt. Die sind wirklich toll und geben den Büchern gleich noch das gewisse Etwas.

      Oh nein o.O und du hast das überstanden?! Ich war so froh, den 3. Teil bereits bereitliegen zu haben (und hab ihn an einem Tag verschlungen :D)
      Ich bin gespannt, was du dazu sagst, wenn du ihn gelesen hast. =)

      Lg, Sonja

      Löschen