Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 16. März 2012

Buchvorstellung: Finding Sky - Die Macht der Seelen 1

Autor: Joss Stirling
Übersetzer: Michaela Kolodziejcok
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: dtv - Das junge Buch
ISBN-Nr.: 978-3423760478



Am 1. Mai erscheint das Buch " Finding Sky - Die Macht der Seelen" der Autorin Joss Stirling.

Über die Autorin:
Joss Stirling studierte Anglistik in Cambridge und war schon immer von der Vorstellung fasziniert, dass es im Leben mehr gibt, als man mit bloßem Auge sehen kann. Um für den vorliegenden Roman zu recherchieren, unternahm sie eine ausgedehnte USA-Reise von den Rocky Mountains bis nach Las Vegas.

Der dtv - Das junge Buch veranstaltet hierzu eine sehr schöne Bloggeraktion, woran ich mich gerne beteiligen möchte. Denn nicht nur der Klappentext, sondern auch die Meinungen zum original Buch "Finding Sky" lassen das Buch durchweg interessant und spannend erscheinen.

Kurzbeschreibung laut Verlagsseite:
Kein Wunder, dass die 16-jährige Sky Bright Neuanfänge hasst - zu oft wurde sie in ihrem Leben schon entwurzelt. Ihre Begeisterung hält sich daher in Grenzen, als sie mit ihren Adoptiveltern von London nach Colorado ziehen muss und wieder einmal die Neue ist. Doch wider Erwarten wird sie an der Wrickenridge High freundlich aufgenommen. Von fast allen. Denn einer bleibt unnahbar: Zed Benedict, der mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn außer Sky offenbar sogar Lehrer und Mitschüler einschüchtert.

Die Macht der Seelen führt sie zusammen

Auch wenn sie es sich erst nicht eingestehen will, fühlt Sky sich trotz allem zu dem geradezu unverschämt gut aussehenden Zed stark hingezogen. Und dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf ... und er versteht ihre gedachte Antwort! Als Zed daraufhin steif und fest behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm auch glauben - denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, die sie für längst verschüttet hielt und vor der sie eine Höllenangst hat ...

Da mich mich bereits einige Bücher vom dtv überzeugen konnten, u.a. "Dead Beautiful" und "Das zweite Leben des Cassiel Roadnight", und der Klappentext sich sehr interessant liest, ist "Finding Sky" sogleich auf meiner Wunschliste gelandet.
Das Cover spricht mich sehr an - wie ihr vielleicht durch diesen Blog erahnen könnt, trifft dies farblich genau meinen Geschmack ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen