Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 29. Februar 2012

Skoobe ist nun offiziell online!

Jaaa, nun ist es so weit!
Heute startet Skoobe offiziell mit seiner Skoobe App als Online-Bibliothek.

Hier habt ihr die Möglichkeit euch Ebooks auszuleihen.
Und Skoobe startet gleich mit einem knaller Angebot für die ersten 10.000 Mitglieder:

- Ihr erhaltet für 9,99 Euro monatlich den Zugriff auf ALLE Bücher 
- Ihr könnte beliebig viele Bücher ausleihen und lesen
- Aktuelle Bücher aus über 70 Verlagen (darunter u.a. auch "Das Land der verlorenen Träume")
- synchronisiertes Lesen auf bis zu 3 Geräten.
- Leseproben ermöglichen das Anlesen der Bücher
   


Ab dem 1.3.2013 erhält man 2 Bücher pro Monat. (Danke Niniji =))
Was immernoch ein sehr gutes Angebot darstellt, wenn man davon absieht was die Bücher normalerweise kosten.

Ihr wollt Mitglied werden und habt einen ipod-Touch, iphone oder ipad?
Dann nichts wie auf und nehmt das Angebot in Anspruch - ihr könnt monatlich kündigen.

Anmeldung für Skoobe 
Oben links könnt ihr noch einmal genau nachlesen, was Skoobe genau ist. :)

Vielen Dank an Skoobe, dass ich mittesten durfte und für das tolle Angebot!

Für alle Android-Nutzer, nicht traurig sein, Skoobe arbeitet an einer App für Android!

Kommentare:

  1. Also wenn ich das richtig gelesen habe ändert sich das von "unbegrenzt Bücher lesen" auf "zwei Bücher im Monat lesen" für die 9,99€ ab dem 1.3. 2013! Also in einem Jahr! ;)

    LG
    Niniji

    P.S. ich finde Skoobe auch klasse! :) Endlich mal eine eBook Bibliothek. Dafür war der Markt überreif!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh neiiiin XD
      Du hast recht. Ich werde es gleich ausbessern.. oh weia!
      Danke für den Hinweis!

      Das stimmt! Und Skoobe kann sich wirklich sehen lassen. Das einzige was ich etwas doof finde, ist die Bezahlmöglichkeit. Diese kommt nämlich z.B. für mich nicht in Frage, weil ich keine Kreditkarte besitze. Ich hoffe, daran arbeiten sie noch einmal =)

      Lg Sonja

      Löschen
    2. Ja genau das habe ich mir auch gedacht! Nur Kreditkarte??? Nein danke ;) Ich denke gar nicht dran.
      Gerade auf dem deutschen Markt, dürften Kreditkarten längst nicht so gebräuchlich oder vorhanden sein, wie z.B. in den USA.
      Aber ich hoffe doch sehr, dass sie diesbezüglich noch mehr anbieten. Giropay oder sowas, dürfte ja auch nicht sooo das Problem sein, denke ich.

      Löschen
    3. Ich hab da gestern gleich mal nachgefragt ob noch etwas anderes in Planung ist. =)
      Jetzt warte ich mal auf Antwort, sobald ich näheres weiß, geb ich auf jeden Fall bescheid.

      Löschen