Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 2. November 2011

Das Buch der Vampire 5 - Sanfte Finsternis

von Colleen Gleason
ISBN-10: 3442376734

*Für alle welche die Vorgänger noch nicht gelesen haben VORSICHT SPOILER!*

Kurzbeschreibung:
Opfer, Erlösung und ein bittersüßes Ende: das spannende Finale der Serie um die sexy Vampirjägerin Victoria Gardella

Als Letzte im Clan der Gardellas trägt Victoria ein schweres Erbe: Die schöne Vampirjägerin muss einem Nachkommen das Leben schenken, der nach ihr die Menschheit beschützen wird. Sebastian Vioget, ein herausragender Krieger und Liebhaber, begehrt Victoria, doch ihr Herz gehört dem verführerischen Max Pesaro. Als Dämonen die Erde heimsuchen, weiß Victoria, dass es nur einen Ausweg gibt. Sie muss sich mit ihrer Feindin, der Königin der Vampire, verbünden. Doch diese fordert ihren Preis: Max Pesaro …

Meine Meinung:
Ich weiß, es fehlen noch Rezensionen zu 3 weiteren Teilen, aber ich habe gerade den oben genannten Band beendet und muss gleich meine Rezension hierfür schreiben.

Der Autorin gelingt es die Sprünge zwischen Victorias Liebeskummer und der drohenden Gefahr wunderbar miteinander zu verbinden und keine Langeweile aufkommen zu lassen. Zum Inhalt selbst möchte ich nicht allzuviel sagen, da verrät die Kurzbeschreibung finde ich schon fast zuviel ;-)

Lange lies dieses Werk auf sich warten und ich bin froh, schreiben zu können, dass sich das Warten auf jeden Fall gelohnt hat.
Der 5. und somit leider auch letzte Band, der Gardella-Reihe, ist sogar noch fesselnder und spannender als seine Vorgänger.

Auf keiner Seite kommt langeweile auf und so fliegen auch hier die Seiten nur so dahin und man gerät ins Grübeln. Soll ich jetzt schnell weiterlesen um zu wissen wie es ausgeht? Oder lieber kurz beiseite legen,  damit ich noch etwas länger von Victoria lesen kann. Letzteres war ein Ding der unmöglichkeit und so war ich ratz fatz durch und habe wirklich jede freie Minute genutzt.

Ist Colleen Gleason bislang mit erotischen Szenen sparsam umgegangen, so kommt diesmal mehr Erotik vor. Was jedoch nicht billig wirkt sondern sinnlich beschrieben ist und zur jeweiligen Situation passt und auf keinen Fall überhand nimmt.

Das Ende des Buches ist.... na das müsst ihr natürlich wieder selbst lesen :-)
Gerne könnt ihr mir auch nen Kommentar dalassen, wie ihr den leider letzten Teil empfunden hat. Aber wie heißt es so schön? Wenns am schönsten ist, sollte man aufhören :-)

Fazit:
Colleen Gleason ist es gelungen die Geschichte um die junge Victoria in keinen der 5 Bänden langweilig werden zu lassen und so erhält man hier als Leser einen würdigen Abschluss, welcher einem sowohl mit einem lachenden als auch weinendem Auge zurücklässt.






5 von 5 Bücherjunkies

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen