Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 15. September 2011

Dead Beautiful - Deine Seele in mir

von Yvonne Woon

ISBN-10: 3423760389

Kurzbeschreibung:
Nur einen Kuss – nichts wünscht sich die 16-jährige Renée sehnlicher von ihrem schönen, doch seltsam unnahbaren Mitschüler Dante. Noch nie zuvor hat sie zu einem Jungen eine solch starke Seelenverwandtschaft empfunden. Aber obwohl die Anziehung zwischen ihnen spürbar ist, verweigert ihr Dante diesen Kuss. Warum? Und was hat es mit den ganzen seltsamen Fächern wie Bestattungskunde und Gartenbau an ihrer neuen Schule auf sich? Renée ist fasziniert von den alten Riten an ihrem Internat und gleichzeitig verunsichert. Denn es kommt immer wieder zu mysteriösen Todesfällen unter den Schülern ...

Meine Meinung:
Renee ist gerade 16 Jahre alt geworden und auf dem Weg nach Hause, als sie das Auto ihrer Eltern am Waldrand stehen sieht. Als sie ihre beste Freundin dazu drängt anzuhalten um zu sehen ob alles ok ist, findet sie das Auto verlassen vor. Sie stürmt in den Wald und findet ihre Eltern tot auf. In ihren Mündern steckt eine Mullbinde und überall liegen Münzen verstreut.
Die Todesursache ist für die Polizei schnell geklärt - Herzversagen. Doch dass kann Renee nicht  glauben. Ihre Eltern waren vollkommen gesund und beide sollten gleichzeitig an Herzversagen gestorben sein?? Das ist unmöglich.

Völlig neben sich, erfährt sie nun auch noch, dass ihr Großvater als Vormund bestellt wurde - was sie überhaupt nicht nachvollziehen kann, schließlich hatten er und ihre Eltern seit einem großen Streit gar keinen Kontakt mehr. Und als ob das nicht alles schlimm genug wäre, will ihr Großvater sie ins Gottfried Institut stecken. Weg von ihren Freunden, ihrer bekannten Umgebung und von ihrer noch frischen Liebe Wes. Sie versucht es ihm auszureden, doch dieser lässt sich nicht davon abbringen.

Als sie im Gottfried Institut ankommt, wundert sie sich nicht nur über die seltsamen Hausordnungen sondern auch über die merkwürdigen Fächer. Als sie dann auch noch von ihrer Mitbewohnerin erfährt, dass im letzten Schuljahr ein Junge tot im Wald aufgefunden wurde und seine Todesursache ebenfalls als Herzversagen abgetan wurde, wird Renee stutzig und versucht dem ganzen auf eigene Faust auf den Grund zu gehen. Doch nicht nur die Todesfälle scheinen ihr mysteriös sondern auch der gutaussehende Dante, der niemanden an sich ran lässt, außer Renee...

Der Erstlingsroman von Yvonne Woon ist durchaus gelungen.
Der Schreibstil ist einfach gehalten und liest sich so sehr flüssig. Man fliegt nur so über die Seiten und fiebert, hofft und rätselt mit den Protagonisten mit. Renee ist sehr sympathisch, nett und klug. Sie ist selbstbewusst, hat ihr Ziel ganz klar vor Augen und lässt sich deshalb durch nichts von ihren Recherchen abbringen.

Die Romanze zwischen Renee und Dante entwickelt sich sehr schön und so erlebt man, wie aus Freundschaft langsam Liebe wird. Die Gefühle der beiden entwickeln sich von Seite zu Seite und ist wirklich schön beschrieben.

Leider ist der Untertitel "Deine Seele in mir" etwas, nun ja, schlecht gewählt. Sodass ab einer gewissen Zeit die folgende Handlung ziemlich vorhersehbar wird. Obwohl ich grundsätzlich kein Fan von Vergleichen mit anderen Büchern bin, lassen sich gewisse Parallelen, Dante betreffend, zu Bis(s) nicht abstreiten - dennoch sollte man das Buch unvoreingenommen lesen, da die Handlung und Auflösung definitiv nicht auf einen Vampir hinausläuft.

Das Ende war zwar teilweise auflösend und so könnte "Dead Beautiful" durchaus als Einzelband stehen bleiben, für mich allerdings, war es etwas unbefriedigend und ich habe mich gleich auf die Suche gemacht, ob denn noch ein zweiter Teil in Planung ist. Und zu meiner großen Freude, ist dieser bereits fertig und wird wohl 2012 unter dem Titel "Unendliche Sehnsucht" erscheinen.

Fazit:
"Dead Beautiful" ist ein schöner, romantisch-rätselhafter Fantasy Roman, welcher einen in die Welt des Gottfried Instituts entführt und das Drumherum vergessen lässt. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band "Unendliche Sehnsucht", welchen ich mir gewiss holen werde.







4 von 5 Bücherjunkies

Vielen Dank an Vorablesen.de und den dtv für die Bereitstellung des Leseexemplares! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen